Religion

Annett Abdel-Rahman

Aus beruflichen Gründen ruhen die Tätigkeiten von Frau Abdel-Rahman momentan für das Zentrum islamische Religionspädagogik Niedersachsen.

 

aktuelle berufliche Tätigkeiten

  • Arbeit an der Promotion im Bereich Religionspädagogik und Fachdidaktik
  • seit 2016 Landeskoordinatorin des "Netzwerks für das Fach islamische Religion" Niedersachsen 
  • seit 2015 Lehrerin für islamische Religion der IGS Stöcken Hannover

Dr. Kathrin Klausing

Werdegang

  • 2008 bis 2011 Promotion am Arabistischen Seminar der Freien Universität zum Thema Geschlechterrollenvorstellungen im Tafsīr
  • 2003 bis 2007 Studium der Islamwissenschaft an der Freien Universität Berlin und des Deutschen als Fremdsprache an der Technischen Universität Berlin (Magisterarbeitsthema Islamischer Feminismus in Ägypten am Beispiel Omaima Abou-Bakrs)

Moscheepädagogik

Viele Moscheen leisten seit Jahren eine wichtige Arbeit im Bereich der religiösen Kinder-und Jugendbildung. Im Gegensatz zum islamischen Religionsunterricht in der Schule nehmen in der Moschee religiöse Rituale und gemeinsam erlebte Spiritualität einen wesentlich größeren Raum ein.

Gutachterische Tätigkeiten

Lehrwerke, Curricula und wissenschaftliche Ausarbeitungen zum Themenbereich Islam und Schule müssen wissenschaftlichen Standards genügen, um einen Religionsunterricht zu ermöglichen, der den Menschen in seiner gegenwärtigen Lebenssituation mit seinen Erfahrungen und Fragen in den Fokus rückt.

Unsere Arbeit

Wir, die Gründerinnen des Zentrums für islamische Religionspädagogik, wollen ein Angebot schaffen, welches die vorhandenen Netzwerke der muslimischen Community, der bildungspolitischen Akteure, kirchlicher Einrichtungen und wissenschaftlicher Institutionen in ihrer Pluralität wertschätzend und in Kooperation begleitet.

Seiten